IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/
22.10.2019, 18:10 Uhr

Meldungen

Einladung "Zuversichtlich in den Ruhestand"

Beschäftigte im Dialog zwischen Arbeit und Rente am 5. November

  • 17.10.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Lebenserfahrene Beschäftigte, die zwischen zwei Lebensabschnitten stehen, möchte die IG Metall Neustadt begleiten und unterstützen. Wir laden zu einer Veranstaltung zum Thema "Pflege" am 05.11.2019, 17:00 Uhr ein. Es geht dieses Mal um Wissenswertes rund um die Pflege von Angehörigen, von der Antragstellung bis zur Leistungsübersicht.

mehr...

Dank für jahrzehntelange Treue

Jubilare der IG Metall Neustadt werden geehrt

  • 08.10.2019
  • Aktuelles

Am 18. Oktober 2019 findet die diesjährige Jubilarehrung der IG Metall Neustadt im Bürgerhaus in Jockgrim statt. Diejenigen Kolleginnen und Kollegen vom Daimler Werk Wörth, die am gleichen Tag eine betriebliche Veranstaltung haben, werden nach Rückmeldung bei uns, ersatzweise zur Jahresabschlussveranstaltung am 5. Dezember eingeladen.

mehr...

Miteinander für Morgen - solidarisch und gerecht

Delegierte auf Gewerkschaftstag in Nürnberg

  • 07.10.2019
  • Aktuelles, Politik

Frank Hauck - Betriebsrat und Respektbotschafter, Ramon Kaduk - Jugendvertreter (beide von Daimler Werk Wörth) und Ralf Köhler - Bevollmächtigter der IG Metall Neustadt nehmen als Delegierte am 24. ordentlichen Gewerkschaftstag in Nürnberg teil. Alle vier Jahre treffen sich 483 Delegierte, die gewählten Vertreter unserer Mitglieder. Sie beschließen die Arbeitsschwerpunkte für die nächsten vier Jahre und wählen einen neuen Vorstand.

mehr...

tarifliches Zusatzgeld in acht frei Tage wandeln

Den T-Zug 2020 nicht verpassen - Antrag bis 31. Oktober stellen!

  • 01.10.2019
  • Aktuelles, Tarif

Bis zum 31. Oktober 2019 können IG Metall Mitglieder von Duttenhöfer, Kardex, DBK, Tenneco, Constellium, Magna, Daimler und GLC die tarifliche Freistellungszeit für 2020 beantragen. Beschäftigte der tarifgebundenen Metall- und Elektroindustrie, die in Schicht arbeiten, Kinder betreuen oder Angehörige pflegen, können statt Geld zusätzliche acht Tage im Jahr frei nehmen. Wir beantworten die häufigsten Fragen zum „T-ZUG“.

mehr...

Politik vor Ort

Malu Dreyer besucht Eberspächer catem in der Südpfalz

  • 30.09.2019
  • Aktuelles, Betriebe, Bildergalerie

Unsere Ministerpräsidentin Malu Dreyer war auf Einladung des Betriebsrats zu Besuch beim innovativen Elektronikfertiger Eberspächer catem in Herxheim bei Landau. Gemeinsam mit Ralf Köhler von der IG Metall Neustadt werben Politik und Arbeitnehmervertreter für weitere strategische Investitionen in den Standort zum Ausbau der Elektromobilität.

mehr...


Drucken Drucken