IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldung/180-daimler-vertrauensleute-bereiten-24-stunden-warnstreiks-vor/
11.08.2020, 20:08 Uhr

GLC Germersheim und Daimler Wörth

180 Daimler Vertrauensleute bereiten 24-Stunden-Warnstreiks vor

  • 29.01.2018
  • Aktuelles, Betriebe

Am Samstag, 27.01.2018 trafen sich die IG Metall Vertrauensleute vom GLC Germersheim und dem Daimler Truck Werk aus Wörth, um über die nächsten Schritte in der aktuellen Tarifauseinandersetzung zu beraten. Es war spannend, da während unserer Veranstaltung noch die Tarifgespräche in Stuttgart liefen. Als Mittag die Meldung verkündet wurde, dass die Verhandlungen ohne Ergebnis geblieben waren, stimmten die Kollegen für die Durchführung eines ganztägigen Warnstreiks.

Ralf Köhler, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Neustadt: "Die Arbeitgeber haben die Chance auf eine Lösung des Konflikts ausgeschlagen. Sie haben ohne den ernsthaften Willen zur Einigung verhandelt und damit den Konflikt verschärft. Der IG Metall bleibt keine andere Wahl, als die Eskalation auszuweiten. Offensichtlich kann nur so ein befriedigender Kompromiss erreicht werden. Wir fordern die Arbeitgeber auf, nach den 24-Stunden-Warnstreiks mit dem Anspruch einer Einigung an den Verhandlungstisch zurückzukehren."


Drucken Drucken