IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldung/58-prozent-mehr-im-kfz-handwerk-pfalz/
18.09.2019, 03:09 Uhr

Deutliche Entgeltsteigerung Kfz-Handwerk Pfalz

5,8 Prozent mehr im Kfz-Handwerk Pfalz

  • 19.06.2015
  • Tarif

Die 7.500 Beschäftigten im Kfz-Handwerk in der Pfalz bekommen ab dem 1. Juni 2015 mehr Geld.

Das Einkommensplus von 5,8 Prozent wird schrittweise eingeführt: Die Entgelte werden ab dem 1. Juni 2015 um 2,9 Prozent erhöht und ab dem 1. November 2016 um weitere 2,9 Prozent.

Auch für Auszubildende gibt es mehr Entgelt in zwei Stufen. Ab August 2015 und ab August 2016 werden die Ausbildungsvergütungen um jeweils um 2,9 Prozent erhöht.

„Für die Beschäftigten im Kfz-Handwerk in der Pfalz ist das ein kräftiges Einkommensplus“, so der Verhandlungsführer der IG Metall, Josef Windpassinger. „IG Metall Mitglieder profitieren von guten Tarifverträgen. Das ist ein starkes Argument, um IG Metall Mitglied zu werden.“

Die Tarifverträge haben eine Laufzeit bis zum 30. April 2017.


Drucken Drucken