IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldung/absage-aller-geplanten-veranstaltungen-bis-einschliesslich-19-april-2020/
30.03.2020, 11:03 Uhr

Hinweis der IG Metall Neustadt

Absage aller geplanten Veranstaltungen bis einschließlich 19. April 2020

  • 16.03.2020
  • Aktuelles

Das Corona-Virus macht auch nicht vor IG Metall-Veranstaltungen halt. Aus diesem Grunde wurden alle Workshops und Seminare für die nächsten vier Wochen, das tarifpolitische Forum der Pfalz und weitere Veranstaltungen absagt. Wir stehen jedoch weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten mit Rat und Tat zur Verfügung. Bitte nutzt die Kontaktmöglichkeiten per Email an neustadt@igmetall.de und Telefon: 0632192470.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Sorge vor einer möglichen Ansteckung / Infektion mit dem Corona-Virus nimmt erheblich zu. In der letzten Abstimmung des IG Metall Bezirks haben sämtliche IG Metall Geschäftsführer und der Bezirksleiter dazu geraten, mit Augenmaß auf die Gegebenheiten zu reagieren und unseren Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung zu leisten.

Daher werden wir einige Veranstaltungen absagen. Das sind unter anderem:

  • Ortsjugendausschussitzung (17.03.2020)
  • Beschäftigte zwischen Arbeit und Rente (17.03.2020)
  • Arbeitskreis Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (19.03.2020)
  • Kommunikationsworkshop (24.03.2020)
  • Arbeitskreis Schwerbehindertenvertreter (26.03.2020)
  • Info zum neuen Tarifvertrag für Leiharbeiter (31.03.2020)
  • Neumitgliederempfang (02.04.2020)
  • Tarifploitisches Forum der Pfalz (04.04.2020)
  • Info zum neuen Tarifvertrag für Leiharbeiter (06.04.2020)
  • AGA-Sitzung / Seniorentreffen (07.04.2020)
  • Frauen-Ausschuss-Sitzung (07.04.2020)
  • Klausur der Vertrauenskörperleitung GLC (18.04.2020)

Die Nachholtermine werden wir rechtzeiting bekannt geben.

Wo möglich, werden wir an den ursprünglich geplanten Terminen für Ausschüsse und Personengruppen Telefonkonferenzen anbieten.


Drucken Drucken