Tarifrunde Metall und Elektroindustrie 2021

Beschäftigung sichern, Kaufkraft stärken, Transformation gestalten

  • 17.11.2020
  • Aktuelles, Tarif

Am 17. November haben die Mitglieder der Tarifkommissionen ihre Forderungen in einer online Sitzung beschlossen. Einige Vertreter der IG Metall Neustadt trafen sich hierfür unter Einhaltung der Corona Vorschriften und zur gemeinsamen Debatte im Hotel Soho in Landau. Mit einem Volumen von 4 Prozent sollen Einkommen erhöht und bessere Möglichkeiten der Arbeitszeitverkürzung mit Teillohnausgleich ermöglicht werden.

Aus unserer Geschäftsstelle sind nachfolgende Betriebe von der bevorstehenden Tarifbewegung betroffen:

  • Daimler Werk in Wörth 
  • GLC in Germersheim 
  • ZI in Bad Bergzabern 
  • Magna in Kandel
  • Duttenhöfer in Haßloch
  • Kardex in Bellheim 
  • Constellium in Landau
  • Thyssenkrupp in Wörth 
  • Tenneco in Edenkoben
  • DBK in Rülzheim
  • Webasto in Schaidt
  • Eberspächer catem in Herxheim