IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldung/betriebsraeteempfang-der-ig-metall-neustadt/
24.05.2018, 06:05 Uhr

Betriebsratswahlen 2018

Betriebsräteempfang der IG Metall Neustadt

  • 03.05.2018
  • Aktuelles, Betriebe, Bildergalerie

Am 3. Mai 2018 waren alle in 2018 neu- und wiedergewählten Betriebsratsmitglieder im Bereich der IG Metall Geschäftsstelle Neustadt zu einem Empfang im Saalbau in Neustadt eingeladen. Abgerundet wurde das Kennenlernen durch kurze Informationen der Bevollmächtigten, Ralf Köhler und Harald Lange, ein kleines Präsent sowie einen Imbiss.

Viele der gewählten Arbeitnehmervertreterinnen und -vertreter nahmen das Angebot an und konnten mit wichtigen gewerkschaftlichen Partnern und Experten, aber auch untereinander ins Gespräch kommen.
So waren z. B. der DGB Rechtsschutz, IG Metall Bildungsanbieter, Rechtsanwalt Michael Steigelmann und die TBS Rheinland-Pfalz mit eigenen Infoständen vertreten.
"Das was ihr macht, ist gelebte Demokratie", sagte Ralf Köhler, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Neustadt in seiner Ansprache. Als Betriebsratsmitglied nehme man die Wünsche und Probleme von KollegInnen auf, um Verbesserungen zu erreichen. Sichere Arbeitsplätze, gute Bezahlung, angemessene Belastungen und vor allem der Erhalt der Gesundheit seien dabei wichtige Schlagworte. "Wir sind davon überzeugt, dass es mit einer Interessenvertretung im Betrieb bessere Arbeitsbedingungen gibt.", so Köhler.
Rund 40 Prozent der Beschäftigten in der rheinland-pfälzischen Metallbranche haben keinen Betriebsrat in ihrem Unternehmen, oft sind es kleine Betriebe, aber teilweise auch größere.
Harald Lange, 2. Bevollmächtigter, forderte die Anwesenden auf, sich weiterzubilden und zu qualifizieren, um bestmöglich für die Arbeitnehmerbelange eintreten zu können.

Mit dieser gelungenen Veranstaltung ist der Auftakt für die neue Amtsperiode und eine solidarische Vernetzung gemacht. Jetzt kann die Arbeit in den Betrieben beginnen.
Wir wünschen hierfür viel Erfolg!


Drucken Drucken