IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldung/dritte-tarifverhandlung-ohne-ergebnis-jetzt-streikts/
18.09.2019, 03:09 Uhr

Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie 2015

Dritte Tarifverhandlung ohne Ergebnis - Jetzt streikt's!

  • 11.02.2015
  • Tarif

Die dritte Tarifverhandlung für die rund 400.000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland ist am Mittwoch nach zwei Stunden ergebnislos und ohne weitere Annäherung unterbrochen worden. Ein neuer Verhandlungstermin wurde bis auf weiteres nicht vereinbart.

"Die Arbeitgeber der Mittelgruppe bleiben, obwohl es in anderen Tarifgebieten Bewegung gegeben hat, bei ihrer Verweigerungshaltung", sagte IG Metall-Bezirksleiter und Verhandlungsführer Armin Schild. "Unsere Kolleginnen und Kollegen in den Betrieben sind enttäuscht und erbost über diese unverantwortliche Blockadehaltung. Offensichtlich müssen wir den Druck erhöhen. Deshalb werden wir die Warnstreiks fortsetzen: Jetzt streikt's!"
Auch in der Verhandlungskommission sei die Haltung der Arbeitgeber in der Mittelgruppe außergewöhnlich kritisch diskutiert worden. "Wir werden bis zum 23. Februar entscheiden, ob es sinnvoll ist, auf dieser Basis weiter zu verhandeln", sagte Schild. Jedenfalls werde die IG Metall im Bezirk Mitte sich nun verstärkt auf eine Lösung des Tarifkonflikts im Konflikt vorbereiten.


Drucken Drucken