IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldung/film-die-goettliche-ordnung-im-roxy-kino-neustadt/
23.07.2019, 17:07 Uhr

100 Jahre Frauenwahlrecht

Film "Die göttliche Ordnung" im Roxy-Kino Neustadt

  • 29.04.2019
  • Politik

Am 05.05.2019 um 11:00 Uhr präsentiert das Damenkollektiv Neustadt aus historischem und aktuellem Anlass im Roxy-Kino in Neustadt den Film "Die göttliche Ordnung" mit anschl. Talk "Einmischen - Aufmischen - Mitmischen. Wie geht Veränderung?!" zur politischen Teilhabe und zu politischen Handlungsräumen von Frauen. Bitte beachtet den beiliegenden Flyer mit Infos zum Inhalt.

Film: "Die göttliche Ordnung"
Schweiz 1971: Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die in einem beschaulichen Dorf im Appenzell lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Ganz im Gegenteil: Es herrscht die Meinung, Emanzipation sei eine Sünde und schlichtweg gegen die göttliche Ordnung. Die Dorf- und Familienordnung gerät jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenwahlrecht einzusetzen, über dessen Einführung die Männer abstimmen sollen.
"Gehen Sie ins Kino und sehen Sie sich diesen Film an!" empfahl Anja Fetz von der ZEIT enthusiastisch im März 2017.

TALK: "Einmischen - Aufmischen - Mitmischen. Wie geht Veränderung?!"

mit Claudia Dorka, Journalistin, Isabel Mackensen, SPD Bundestagskandidatin 2017 Neustadt-Speyer, Simone Rothermel, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neustadt und Birgit Schlinck, Betriebsrätin bei Tenneco Edenkoben.


Drucken Drucken