Die NEUEN sind da! Herzlich willkommen!

Mit der IG Metall besser dran in Ausbildung und Dualem Studium

  • 04.09.2020
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

Als IG Metall und IG Metall Jugend heißen wir die neuen Auszubildenden und Dual Studierenden herzlich willkommen! Der Einstieg ins Berufsleben ist nicht immer leicht. Deshalb bieten wir für Berufsstarter*innen ein umfangreiches Informations- und Hilfsangebot.

In den Betrieben stehen Euch die Jugend- und Auszubildendenvertretung und der Betriebsrat als Ansprechpartner*innen zur Verfügung. Wir als IG Metall haben für Euch Begrüßungsmappen vorbereitet, die Euch über Ausbildung und Duales Studium umfassend informieren.

Die Begrüßungsmappen werden Euch von Euren betrieblichen Interessenvertreter*innen ausgehändigt. Sollte es bei Euch im Betrieb keine Interessensvertretung geben, wendet Euch bitte direkt an uns.

Gemeinsam sind wir stark – nur so lassen sich gute Bedingungen in Ausbildung und Dualem Studium erkämpfen und verbessern.

Das Erfolgsrezept der IG Metall ist die Solidarität, durch die wir bereits viele Erfolge erzielen konnten. So beträgt die Ausbildungsvergütung in den tarifgebundenen Betrieben der Metall- und Elektroindustrie im ersten Ausbildungsjahr 997 Euro – im Vergleich zur gesetzlichen Mindestausbildungsvergütung von 515 Euro ist das fast das Doppelte.

Neben einer ordentlichen Vergütung sorgen wir gemeinsam mit den betrieblichen Interessenvertreter*innen für eine hohe Qualität der Ausbildung.

Auch im Privatleben profitiert Ihr von einer Mitgliedschaft in der IG Metall: Mit der ISIC-Card, dem internationalen Ausweis für Studierende und Auszubildende, profitiert Ihr in der Pfalz und in über 130 Ländern von vielfältigen Vergünstigungen.

Bei Fragen steht Euch Philipp Nerger als Ansprechpartner zur Verfügung.

Ihr könnt uns auch auf Instagram folgen!