IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldung/teilerfolg-in-tarifkonflikt-erzielt/
19.06.2018, 08:06 Uhr

Webasto Mechatronics in Schaidt

Teilerfolg in Tarifkonflikt erzielt

  • 12.03.2018
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Aus Anlass des vom Arbeitgeber eingelegten Widerspruchs zur Übertragung des Tarifergebnisses fand am 12. März 2018 eine Betriebs- und anschließende IG Metall-Mitgliederversammlung in Schaidt statt. In diesem Zusammenhang wurde ein Teilerfolg im Tarifkonflikt erzielt. Der Geschäftsführer verlas eine Mitteilung des Webasto-Vorstandes. Demnach wird die Tariferhöhung von 4,3 Prozent zum April 2018 umgesetzt und die Einmalzahlung von 100 Euro nun doch gewährt.

Strittig sind nach wie vor die Bestandteile aus dem Verhandlungsergebnis, die ab 2019 wirksam werden sollen. Das betrifft das neue tarifliche Zusatzgeld sowie alle Bestimmungen zur Arbeitszeit bzw. die Umwandlungsoptionen für besonders belastete Beschäftigte. Hierzu wird die IG Metall in Verhandlungen eintreten, um auch diese Punkte im Interesse der Mitglieder regeln zu können.

Hintergrund:

... nach dem tollen Abschluss in der Metall- und Elektroindustrie hatte die Geschäftsführung der Übertragung am 22.02.2018 auf Webasto Mechatronics widersprochen. Damit treten die in der Fläche vereinbarten Entgeltsteigerungen und neuen Bestimmungen zur Arbeitszeit nicht in Kraft. Es sind jetzt Verhandlungen der IG Metall bis Ende April notwendig, um auch am Standort in Schaidt ein Tarifergebnis und damit die weitere Ankopplung an den Branchentarifvertrag in der Pfalz zu erzielen. Falls dies in den nächsten Wochen nicht zu einem fairen Kompromiss führt, müssen wir ggf. auch zu Arbeitskampfmaßnahmen greifen, um den notwendigen Druck für ein gutes Ergebnis zu entfalten.


Drucken Drucken