IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldung/thomas-zwick-zum-ergebnis-der-tarifverhandlungen/
24.05.2018, 06:05 Uhr

Übernahme Pilotabschluss für die Pfalz vereinbart

Thomas Zwick zum Ergebnis der Tarifverhandlungen

  • 10.02.2018
  • Aktuelles, Video, Tarif, Daimler-Betriebsratswahl

Der Tarifabschluss zeigt zudem, dass es den Tarifparteien gelingt, innovative und passgenaue Lösungen zu entwickeln. Tarifverträge sind das geeignete Instrument, um Arbeitsbedingungen im Interesse der Beschäftigten und der Unternehmen attraktiv zu gestalten.

Thomas Zwick, Betriebsratsvorsitzender von Mercedes-Benz Werk Wörth und GLC Germersheim bewertet Tarifabschluss

Der neue Tarifvertrag sieht ab 01.04.2018 eine Entgelterhöhung von 4,3 Prozent sowie eine Einmalzahlung von 100 Euro für Januar bis März 2018 vor.

Außerdem erhalten alle Beschäftigten ab 2019 einen Festbetrag von 400 Euro plus ein tarifliches Zusatzgeld in Höhe von 27,5 Prozent eines Monatsentgelts. Beschäftigte, die Kinder erziehen, Angehörige pflegen oder in Schicht arbeiten, können wählen, ob sie statt des tariflichen Zusatzgelds acht freie Tage nehmen wollen. Zwei Tage davon finanziert der Arbeitgeber.

Der Tarifvertrag sichert zudem den Beschäftigten einen Anspruch auf Reduzierung ihrer Arbeitszeit auf bis zu 28 Stunden für 6 bis zu 24 Monate. Danach haben sie das Recht, zu ihrer ursprünglichen Arbeitszeit zurückzukehren.

Der Tarifvertrag läuft bis zum 31. März 2020.



Drucken Drucken