IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/meldungsarchiv/datumFilter/2019/02/
17.11.2019, 13:11 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Daimler LKW Werk Wörth

IG Metall Vertrauensleute mobilisieren für neue Freischichtregelung

  • 28.02.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Mit der heutigen Plakataktion am Wörther Kreisel haben die IG Metall Vertrauensleute den Unmut der betroffenen Mitarbeiter zum Ausdruck gebracht und fordern, das Thema Freischicht endlich fair und verbindlich im Sinne der Beschäftigten zu regeln.

mehr...

Eberspächer catem in Herxheim

Haustarifvertrag tritt rückwirkend zum Jahresanfang 2019 in Kraft

  • 22.02.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Lange hat es nach dem Verhandlungsergebnis vom Juli 2018 gedauert, aber nun ist der nächste wichtige Schritt geschafft! Eberspächer und IG Metall haben den Haustarifvertrag und seine Anlagen fixiert. Jetzt treten rückwirkend zum 01.01.2019 die neuen tariflichen Entgelte des vereinbarten Stufenplans mit 85 Prozent in Kraft und viele Mitarbeiter werden davon profitieren. In den nächsten Tagen erhalten die Tarifbeschäftigten ihre perönliche Mitteilung zur Ersteingruppierung und die Details zur neuen Entgeltzusammensetzung.

mehr...

Lesung und Diskussion - Friedrich-Ebert-Stiftung

Zeige deine Klasse - Die Geschichte meiner sozialen Herkunft

  • 21.02.2019
  • Politik

Am Dienstag, 26.03.2019, um 19:00 Uhr, lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung zur Lesung und Diskussion in das Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen ein.

mehr...

Tarifabschluss Textil und Bekleidung West

4,9 Prozent mehr Geld und bessere Altersteilzeit für Textiler

  • 14.02.2019
  • Aktuelles, Tarif

In der westdeutschen Textilindustrie gibt es ab August 2,6 Prozent mehr Geld, weitere 2,3 Prozent mehr ab September 2020 sowie 340 Euro Einmalzahlung. Das Urlaubsgeld steigt parallel. Die Azubis erhalten ein Extraplus. Und die Aufzahlung auf die Altersteilzeit steigt in zwei Stufen auf 600 Euro.

mehr...

Weiterbildung und Qualifizierung

Bildungsfreistellung und Seminarangebote für Betriebsräte

  • 13.02.2019
  • Betriebe, Aktuelles

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben einen Rechtsanspruch auf Freistellung von der Arbeit zum Zwecke der beruflichen und gesellschaftspolitischen Weiterbildung unter Fortzahlung des Arbeitsentgelts durch den Arbeitgeber. Zahlreiche Seminarangebote für Betriebsräte sind neben den Angeboten der IG Metall auch auf den Partner-Portalen zu finden.

mehr...

Extra Durchblick 2 / 2019 - Daimler Wörth

Neue Betriebsvereinbarung zum Thema Freischicht gefordert!

  • 11.02.2019
  • Betriebe, Aktuelles

Wie immer zu Beginn des Jahres gibt es bei Mercedes-Benz Werk Wörth Entspannung an der Freischichtfront aufgrund weniger Urlauber und geringerem Krankenstand. Dennoch muss das Thema "Freischicht" endlich verbindlich gelöst werden. Betriebsrat und IG Metall sind in Gesprächen mit der Standortleitung - eine Lösung ist aber noch nicht in Sicht! Weiterlesen in beiliegendem Extra-Durchblick "Freischicht".

mehr...

Einladung "Zuversichtlich in den Ruhestand"

Beschäftigte im Dialog zwischen Arbeit und Rente

  • 08.02.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Lebenserfahrene Beschäftigte, die zwischen zwei Lebensabschnitten stehen, möchte die IG Metall Neustadt begleiten und unterstützen. Wir laden zu einer Veranstaltung zum Thema "Vorsorge" am 19.02.2019, 17:00 Uhr ein. Wir geben die Möglichkeit, mit uns in einen Dialog über die Zeit zwischen Ende der Arbeitsphase und Beginn der Rente zu treten und uns untereinander auszutauschen.

mehr...

Delegiertenversammlung und Funktionärskonferenz der IG Metall Neustadt

Diskussionsprozess zum Gewerkschaftstag 2019

  • 08.02.2019
  • Aktuelles, Politik, Bildergalerie

Am 07.02.2019 trafen sich die Delegierten und Funktionäre der IG Metall Neustadt in Jockgrim zur Diskussion des Debattenpapiers zum Gewerkschaftstag 2019. In diesem Rahmen wurden auch die Delegierten und stellvertr. Delegierten für den 24. ordentlichen Gewerkschaftstag gewählt.

mehr...

Warnstreik bei Auria in Lambrecht

Belegschaft zeigt Geschlossenheit

  • 06.02.2019
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe, Bildergalerie

Nach dem vollkommen unzureichenden Angebot der Arbeitgeber in der zweiten Verhandlungsrunde der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie haben die Beschäftigten am 05.02.2019 durch den Warnstreik ein deutliches Zeichen für die Tarifforderung 5,5% Entgelterhöhung bei einer Laufzeit von 12 Monaten gesetzt.

mehr...


Drucken Drucken