Meldungen

Hinweis der IG Metall Neustadt

Beitragsumstellung für Rentnerinnen und Rentner

  • 29.09.2020
  • Aktuelles

Der Beitragseinzug für Rentnerinnen und Rentner wird ab Oktober 2020 am letzten Tag des Monats für den noch aktuellen Monat sein. Damit erfolgt ab dem vierten Quartal keine vierteljährliche Kassierung mehr.

mehr...

Wahlen der Jugend- und Auszubildendenvertretungen beginnen

Mitbestimmung für hochwertige Berufsausbildung sicherstellen

  • 28.09.2020
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

Zwischen dem 1. Oktober und dem 30. November ist in allen Betrieben mit mindestens fünf zur Berufsausbildung Beschäftigten unter 25 Jahren eine Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) zu wählen. Im Bereich der IG Metall Neustadt gilt das z. B. für Mercedes Benz Werk Wörth, Nolte Möbel in Germersheim, David + Baader in Rülzheim, Kardex in Bellheim sowie Duttenhöfer in Haßloch.

mehr...

Konstituierende Delegiertenversammlung

Ralf Köhler und Harald Lange als Bevollmächtigte wiedergewählt

  • 23.09.2020
  • Aktuelles, Bildergalerie, Politik

Am 22. September haben die Delegierten der IG Metall Neustadt ihre turnusmäßigen Wahlen für die Amtsperiode 2020 bis 2023 durchgeführt. Dabei wurden Ralf Köhler mit 90,8 Prozent im Amt als Erster Bevollmächtigter und Kassierer sowie Harald Lange mit 74,4 Prozent als 2. Bevollmächtigter bestätigt.

mehr...

MAN glaubt es nicht!

Geplanter Job-Abbau bei MAN Truck & Bus

  • 22.09.2020
  • Aktuelles, Betriebe

MAN will im Zuge eines Sparprogramms bis zu 9.500 Stellen abbauen. Davon betroffen wäre auch ein erheblicher Teil der Servicenetze. Möglicherweise auch die Niederlassung in Landau/Pfalz. Beim bundesweiten Aktionstag am 22. September war die Botschaft klar: Nicht mit uns! Kündigungen sind kein Zukunftskonzept.

mehr...

Veränderungen bei Kurzarbeit

IG Metall hat Verbesserungen durchgesetzt

  • 18.09.2020
  • Aktuelles, Politik

Die Bezugsdauer für Kurzarbeit wird für Betriebe, die bis zum 31.12.2020 Kurzarbeit einführen, auf bis zu 24 Monate verlängert, längstens bis zum 31.12.2021. Um Beschäftigten nachhaltige Perspektiven und Planungssicherheit geben zu können, fordert die IG Metall eine Verlängerung der Bezugsdauer bis Ende 2023. Denn wer sich seit April 2020 in Kurzarbeit befindet, kommt bei der Neuregelung auf eine maximale Bezugsdauer von 21 Monaten.

mehr...