IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/aktuelles/videos/video/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=1037&cHash=14379480d4a21ef1784b2cdc63afcc7d
19.09.2020, 18:09 Uhr

Videobotschaft des 1. Vorsitzenden

Jörg Hofmann: Wir sind für Euch da – solidarisch in der Krise

  • 19.03.2020
  • Aktuelles, Politik, Video

Wir befinden uns mitten in einer beispiellosen Krise: Das Corona-Virus breitet sich mit rasender Geschwindigkeit aus. Jetzt geht es in erster Linie um unser aller Gesundheit – aber auch um Arbeitsplätze und die Sicherung der Einkommen. Wir Metallerinnen und Metaller leisten unseren Beitrag. Nun sind Politik und Arbeitgeber gefordert.

Jörg Hofmann: Wir sind für Euch da – solidarisch in der Krise

Die Corona-Krise hat mittlerweile erhebliche Auswirkungen auf unseren Alltag und somit auch auf unser Arbeitsleben. Eine genaue Prognose, wie sich dies weiterentwickelt, ist derzeit leider nicht möglich, aber eines ist klar:  

Metallerinnen und Metaller stehen zusammen!  

Wir als IG Metall vertreten die Interessen unserer Mitglieder – und wir sind da. Gerade jetzt. Denn viele Kolleginnen und Kollegen erwarten und brauchen aktuell Unterstützung und Beratung, zum Beispiel in arbeits- oder sozialrechtlichen Fragen und insbesondere zur Kurzarbeit.  

Wir wollen alle zusammen einen solidarischen Beitrag zur langsameren Ausbreitung des Corona-Virus leisten. Deshalb haben wir den direkten Publikumsverkehr in unserer Geschäftsstelle umorganisiert und begrenzen so die Sozialkontakte bestmöglich.   

Wir sind für Euch vor Ort da:

IG Metall Neustadt, Chemnitzer Str. 2, 67433 Neustadt
Tel.: 06321 92 47-0, Fax: 06321 92 47-50
E-Mail: neustadtdon't want spam(at)igmetall.de

Nach telefonischer Rücksprache bzw. per Mail könnt Ihr Termine in unserer Geschäftsstelle vereinbaren. Wir bitten um Verständnis, dass wir aktuell – wie andere Einrichtungen auch – darauf achten, dass sich immer nur wenige Menschen gleichzeitig in unseren Räumlichkeiten aufhalten. Jedes Mitglied wird aber beraten und betreut. Das ist versprochen!

Für den Abruf von Mitglieder-Leistungen sind wir telefonisch oder per E-Mail in vollem Umfang erreichbar. Arbeits- oder sozialrechtlichen Angelegenheiten werden selbstverständlich auch weiterhin bearbeitet. Bei anstehenden Fristen im Arbeits-bzw. Sozialrecht bitten wir, uns die Unterlagen rechtzeitig - unter Angabe der Rückrufnummer - per E-Mail oder Fax zu übersenden.

Die IG Metall steht in engem Kontakt mit der Bundesregierung und den Landesregierungen, um die jetzt relevanten und grundlegenden Fragen für Beschäftigte zu klären.

Gerade in diesen herausfordernden Zeiten stehen wir zusammen und setzen auf gemeinsames Handeln und gegenseitige Unterstützung. Die IG Metall bleibt in allen Gliederungen auch bei einer weiteren Zuspitzung der Lage handlungsfähig. 

Lasst uns dies gemeinsam in Verantwortung für unsere eigene Gesundheit und unsere IG Metall übernehmen!  

Bleibt gesund! Passt auf Euch auf! 

Das Team der IG Metall Neustadt


Drucken Drucken