IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/gesellschaft/
16.10.2019, 14:10 Uhr

Meldungen zur Gesellschaftspolitik

Filmvorführung und Diskussion - Friedrich-Ebert-Stiftung

Visting the Past - von New York nach Essenheim

  • 16.10.2019
  • Politik

Am Sonntag, 10.11.2019, um 11:30 Uhr, lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung zur Filmvorführung und Diskussion im Historischen Museum in Speyer ein. Nähere Infos und Anmeldedaten in beiliegendem Flyer.

mehr...

Zukunftsdialog

Konferenz am 5. November in Speyer

  • 16.10.2019
  • Politik

Das Thema der Konferenz am 05.11.2019 lautet: "Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern und welche Rolle spielt dabei das bedingungslose Grundeinkommen". Nähere Infos und Anmeldedaten in beiliegendem Flyer.

mehr...

Initiative Lokale Agenda 21 Ludwigshafen

Veranstaltung "Fairtraders"

  • 16.10.2019
  • Politik

Am 23. Oktober 2019 findet um 19:00 Uhr im Ver.di Gewerkschaftshaus in Ludwigshafen die zweite Vorführung des Agendakinos mit anschließender Diskussion statt. Nähere Infos in beiligendem Flyer.

mehr...

Miteinander für Morgen - solidarisch und gerecht

Delegierte auf Gewerkschaftstag in Nürnberg

  • 07.10.2019
  • Aktuelles, Politik

Frank Hauck - Betriebsrat und Respektbotschafter, Ramon Kaduk - Jugendvertreter (beide von Daimler Werk Wörth) und Ralf Köhler - Bevollmächtigter der IG Metall Neustadt nehmen als Delegierte am 24. ordentlichen Gewerkschaftstag in Nürnberg teil. Alle vier Jahre treffen sich 483 Delegierte, die gewählten Vertreter unserer Mitglieder. Sie beschließen die Arbeitsschwerpunkte für die nächsten vier Jahre und wählen einen neuen Vorstand.

mehr...

Neustadt gegen Fremdenhass

Viele Kulturen - eine Stadt.

  • 18.09.2019
  • Politik, Aktuelles

Jährlich beteiligt sich die IG Metall Neustadt mit ihrem Respekt-Stand bei der Veranstaltung der Initiative "Neustadt gegen Fremdenhass" auf dem Neustadter Marktplatz. Unter dem Motto "Viele Kulturen – Eine Stadt“ versammeln sich am 29.09.2019 viele Verbände, Organisationen und Vereine, die sich gemeinsam mit den Kirchen für ein friedliches und solidarisches Miteinander in der Pfalz einsetzen.

mehr...


Drucken Drucken