IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/gesellschaft/seite/23/
20.05.2019, 12:05 Uhr

Meldungen zur Gesellschaftspolitik

Tarifbindung sichert Urlaubsgeld

Urlaubsgeld mit Tarifvertrag

  • 23.07.2015
  • Politik

Beschäftigte, die in einem Unternehmen mit Tarifbindung arbeiten, erhalten deutlich häufiger Urlaubsgeld als ihre Kolleginnen und Kollegen in nicht tarifgebundenen Unternehmen.

mehr...

65. ordentliche Bezirkskonferenz

Industriepolitik muss aktivierend und nachhaltig wirken

  • 25.06.2015
  • Politik, Bildergalerie

Die IG Metall im Bezirk Mitte hat sich auf ihrer 65. ordentlichen Bezirkskonferenz zur gemeinsamen Gestaltung von Tarif-, Betriebs- und Gesellschaftspolitik für die Mehrheit der Menschen bekannt. Garant dafür sei ein Wechselspiel von Politik und Gewerkschaften, die wieder zu einem neuen Normalarbeitsverhältnis kommen müsse. Das Zusammenwirken von guter Sozialpolitik, guter Arbeit, guten Löhnen und guter Industriepolitik sorge für Innovationen und Wachstum.

mehr...

IG Metall Mitte besucht Gedenkstätte Buchenwald

Gewerkschafter setzen Zeichen

  • 24.06.2015
  • Politik, Bildergalerie

Über 250 Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter der IG Metall haben am Mittwochnachmittag den Opfern des Nationalsozialismus in der Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar gedacht.

mehr...

Als Geschäftsführer des Netzwerks Zukunft der Industrie bestellt

Armin Schild übernimmt neue Aufgaben in Berlin

  • 19.06.2015
  • Politik

Armin Schild wird Geschäftsführer des Vereins „Netzwerk Zukunft der Industrie“ und wird sein Amt als Bezirksleiter des IG Metall Bezirks zum 14. Juli niederlegen. Am Freitag wurde Schild in Berlin zusammen mit Markus Schulz, bisher Leiter Konzernrepräsentanz Berlin Evonik Industries AG, bestellt. Am 14. Juli wird der IG Metall Vorstand einen neuen Bezirksleiter für den IG Metall Bezirk Mitte berufen.

mehr...

Konferenz der Automobil- und Zulieferbranche

IG Metall will Netzwerk Zukunft der Industrie in den Bundesländern

  • 14.05.2015
  • Politik, Bildergalerie

Die IG Metall im Bezirk Mitte sieht in Hessen, Thüringen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland erhebliche Risiken für die Zukunft der Automobil- und Automobilzulieferindustrie. In den vier Bundesländern will sie daher ein „Netzwerk Zukunft der Industrie im Automobil-Zulieferbereich“ bilden. Das kündigte IG Metall Bezirksleiter Armin Schild vor 130 Betriebsräten der Automobil- und Automobilzulieferbranche des Bezirks an.

mehr...


Drucken Drucken