IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/tarif/
16.10.2019, 13:10 Uhr

Meldungen zur Tarifpolitik

tarifliches Zusatzgeld in acht frei Tage wandeln

Den T-Zug 2020 nicht verpassen - Antrag bis 31. Oktober stellen!

  • 01.10.2019
  • Aktuelles, Tarif

Bis zum 31. Oktober 2019 können IG Metall Mitglieder von Duttenhöfer, Kardex, DBK, Tenneco, Constellium, Magna, Daimler und GLC die tarifliche Freistellungszeit für 2020 beantragen. Beschäftigte der tarifgebundenen Metall- und Elektroindustrie, die in Schicht arbeiten, Kinder betreuen oder Angehörige pflegen, können statt Geld zusätzliche acht Tage im Jahr frei nehmen. Wir beantworten die häufigsten Fragen zum „T-ZUG“.

mehr...

Handwerk Pfalz

Neuer Tarifvertrag für das Sanitärgewerbe

  • 25.09.2019
  • Aktuelles, Tarif

IG Metall erzielt Erhöhung der Löhne und Gehälter in zwei Stufen Frankfurt am Main/Ludwigshafen. Der IG Metall-Bezirk Mitte und der Fachverband Sanitär, Heizung, Klima in der Pfalz haben in der vergangenen Woche Einigung über einen neuen Tarifvertrag erzielt. „Der neue Tarifvertrag regelt die Arbeitsbedingungen für 10.290 Beschäftigte in mehr als 400 Betrieben“, erläutert Josef Windpassinger, Verhandlungsführer für die IG Metall Bezirksleitung Mitte.

mehr...

Tarifrunde Leiharbeit 2019/2020

Jetzt mitmachen für Gute Arbeit in der Leiharbeit

  • 21.09.2019
  • Aktuelles, Tarif

Mitte September fand die erste Verhandlungsrunde der DGB-Tarifgemeinschaft mit den Leiharbeitgeberverbänden IGZ und BAP statt. Die IG Metall ist als Teil der DGB-Tarifgemeinschaft mit dabei. Wir fordern von den Arbeitgebern eine deutliche Erhöhung der Entgelte, der Jahressonderzahlungen, der Urlaubstage sowie Verbesserungen der Zuschlagsregelungen für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit. Außerdem fordern wir einen exklusiven Vorteil für IG Metall Mitglieder.

mehr...

Erhöhung der Löhne und Gehälter in zwei Stufen

IG Metall erzielt neuen Tarif für das Tischlerhandwerk in Hessen und Rheinland-Pfalz

  • 09.09.2019
  • Aktuelles, Tarif

Frankfurt am Main/Bad Wildungen. Die IG Metall und der "Fachverband für Leben Raum Gestaltung Hessen/Rheinland-Pfalz“ haben in der vergangenen Woche Einigung über einen neuen Tarifvertrag erzielt. Fast 20.000 Beschäftigte im Tischlerhandwerk, Bestattungs- und Montagegewerbe erhalten auf dieser Grundlage in zwei Stufen deutliche Einkommenserhöhungen. Der Fachverband vertritt auf Arbeitgeberseite die Interessen von 3.100 Innungsbetrieben mit in Hessen über 6.000 und in Rheinland-Pfalz etwa 13.350 Beschäftigten.

mehr...

Metall- und Elektroindustrie

Tarifliches Zusatzgeld oder acht freie Tage

  • 15.08.2019
  • Aktuelles, Tarif

Ab 2019 gibt es nach Metall-Tarif Ende Juli das neue tarifliche Zusatzgeld. Beschäftigte, die in Schicht arbeiten, Kinder betreuen oder Angehörige pflegen, können statt Geld zusätzliche acht Tage im Jahr frei nehmen. Dies gilt in diesem Jahr bei Magna in Kandel, DBK in Rülzheim, Duttenhöfer in Haßloch, Tenneco in Edenkoben, Constellium in Landau, GLC in Germersheim sowie bei Daimler in Wörth.

mehr...


Drucken Drucken