IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/tarif/meldung/in-stufen-und-sechs-jahren-zum-flaechentarifvertrag/
23.01.2019, 14:01 Uhr

Tarifbindung für Eberspächer catem vereinbart

In Stufen und sechs Jahren zum Flächentarifvertrag

  • 19.07.2018
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Nach nur 2 ½ Monaten Verhandlungen und gewerkschaftlichen Aktionen wurde am 18. Juli 2018 ein tolles Tarifergebnis erzielt. Von diesem Abschluss der IG Metall Neustadt profitieren alle - die Mitarbeiter der Produktion, die Angestellten, die künftigen Azubis und auch die Leiharbeiter. Beginnend mit der Tariferhöhung jetzt im Juli 2018 wird im Jahr 2024 bei Eberspächer catem das volle Tarifniveau der Metall- und Elektroindustrie in der Pfalz erreicht.

Ralf Köhler, Verhandlungsführer der IG Metall Neustadt: "Mit der Durchsetzung einer erstmaligen Tarifbindung haben wir ein wichtiges Signal unserer Handlungsfähigkeit in die Region gesendet. Zusätzlich konnten wir einen Bonus für alle Beschäftigten in Herxheim, die gewerkschaftlich organisiert sind, vereinbaren. Vielen herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben. Dieses Ergebnis und die konstruktiven Gespräche mit der Arbeitgeberseite waren nur durch das geschlossene Auftreten der Metaller möglich. Gemeinsam haben wir gezeigt, dass es sich lohnt, für die eigenen Interessen mit Gleichgesinnten einzustehen." 

Wir haben auch geregelt, dass alle künftigen Tarifsteigerungen aus der Metall- und Elektroindustrie zusätzlich an die Arbeitnehmer bei Eberspächer catem weitergegeben werden. Die nächste Tarifbewegung in der Fläche findet im Frühjahr 2020 statt.  

Jetzt beginnt die betriebliche Umsetzung der vereinbarten Tarifverträge. Viele Dinge werden künftig neu und anders sein. Auch betriebliche Abläufe und Prozesse werden sich ändern. Wir fordern die Beschäftigten auf: Lasst euch auf diese neuen  Bedingungen ein und gestaltet aktiv die Zukunft eurer Arbeit bei Eberspächer catem mit. Hier ist sowohl etwas Geduld gefragt als auch Unterstützung für euren Betriebsrat und die Verantwortlichen vor Ort erforderlich.

Gemeinsam schaffen wir gute Arbeitsbedingungen und einen wirtschaftlich erfolgreichen Standort Herxheim, getreu unserem Motto: "Miteinander für Morgen"


Drucken Drucken