IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/tarif/meldung/tariferhoehung-bei-eberspaecher-catem/
20.02.2020, 11:02 Uhr

Mehrwert zum Jahresbeginn

Tariferhöhung bei Eberspächer catem

  • 03.01.2020
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Zum 01.01.2020 steigen die Entgelte der 450 Beschäftigten des Automobilzulieferers Eberspächer catem aus Herxheim. Die Erhöhung beträgt drei Prozent und wurde im Tarifvertrag Mitte 2018 vereinbart. Nach diesem mehrjährigen Stufenplan steigen die Einkommen der Arbeitnehmer regelmäßig an, bis sie das aktuelle Niveau der Metall- und Elektroindustrie in der Pfalz erreichen. Mit der Steigerung zum Jahresbeginn 2020 beträgt das Niveau 88 Prozent des gültigen Flächentarifvertrags.

Zusätzlich wird im Zuge des vereinbarten Stufenplans, der Anspruch auf Altersteilzeitplätze verdoppelt und das Weihnachtsgeld auf 55 Prozent eines Monatsverdienstes erhöht. Darüber hinaus wird den IG Metall Mitgliedern ab 2020 ein jährlicher Bonus gewährt, was bundesweit nur selten durchgesetzt wurde und die Gewerkschaftsmitglieder materiell etwas besser stellt.

Durch den Haustarifvertrag wird auch sichergestellt, dass die Erhöhungen der nächsten Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie vom Frühjahr 2020 weitergegeben werden. Die Diskussion in den Tarifkommissionen zur Forderungsstruktur läuft gerade an. Die Friedenspflicht endet am 28. April um Mitternacht.

Der Betriebsrat hat inzwischen eine Vereinbarung zum Einsatz und den Bedingungen von Leiharbeit geschlossen und steht kurz vor dem Abschluss der Regelung zum Einsatzes von mobilen Arbeiten.


Drucken Drucken