IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/tarif/seite/24/
24.07.2019, 02:07 Uhr

Meldungen zur Tarifpolitik

Textil und Bekleidung West: Erste Verhandlung endet ohne Ergebnis

Arbeitgeber sagen zweimal Nein

  • 01.10.2014
  • Tarif

Die erste Verhandlung für die rund 100.000 Beschäftigten der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie am 30. September endete ergebnislos. Die IG Metall fordert fünf Prozent mehr Geld. Außer einem Nein hatten die Arbeitgeber nichts anzubieten.

mehr...

"Wir für mehr!"

Vorbereitungen der Tarifrunde

  • 01.10.2014
  • Tarif

Bei der Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie geht es um weitaus mehr als "nur" das Geld: Genauso wichtig werden qualitative Forderungen sein - für eine neue Bildungsteilzeit und eine bessere Altersteilzeit.

mehr...

Damit Menschen nicht an den Rand gedrängt werden

Werkverträge gesetzlich besser regeln!

  • 23.09.2014
  • Tarif

Ein Betrieb - eine Belegschaft. Das will die IG Metall erreichen. Sie stemmt sich gegen den Trend, dass Arbeitgeber immer mehr Arbeit über Werkverträge ausgliedern, zu deutlich schlechteren Bedingungen. Daher fordert die Gewerkschaft mehr Mitbestimmung für die Betriebsräte.

mehr...

Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie

Tarifkommissionen für Bildungs- und Altersteilzeit

  • 19.09.2014
  • Tarif

Die IG Metall-Tarifkommissionen im Bezirk Mitte haben in ihrer heutigen Sitzung die Kündigung der Qualifizierungs-Tarifverträge für die rund 420.000 Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Thüringen beschlossen.

mehr...

Textil-Tarifrunde 2014

Textiler fordern fünf Prozent mehr

  • 11.09.2014
  • Tarif

Fünf Prozent mehr Geld - für alle Beschäftigte und Auszubildende. Diese Forderung hat der IG Metall-Vorstand für die Textil-Tarifrunde 2014 beschlossen und folgte damit dem einheitlichen Votum der regionalen Tarifkommissionen.

mehr...


Drucken Drucken