IG Metall Neustadt
https://www.igmetall-neustadt.de/tarif/seite/3/
23.01.2019, 14:01 Uhr

Meldungen zur Tarifpolitik

Schrott- und Recyclingwirtschaft

Ergebnis in den bundesweiten Tarifverhandlungen erzielt

  • 21.06.2018
  • Tarif

Nach neunstündigen, schwierigen Verhandlungen, und unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Lage in der Schrott- und Recyclingwirtschaft, konnte in der zweiten Tarifverhandlung ein Ergebnis erzielt werden.

mehr...

Gesprächsergebnis vereinbart

Tarifverhandlungen bei Eberspächer catem in Herxheim

  • 19.06.2018
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Die IG Metall Neustadt hat nach mehreren Aktionen im Streit um die Durchsetzung eines Tarifvertrages in der 2. Verhandlungsrunde am 18.06.2018 mit der Arbeitgeberseite folgenden Gesprächsstand erzielt:

mehr...

Constellium Landau

Streik für Rückkehr zum Flächentarif hat begonnen

  • 18.06.2018
  • Bildergalerie, Betriebe, Tarif, Aktuelles

Mit Beginn der Frühschicht haben die Beschäftigten den Arbeitskampf aufgenommen, der vorerst bis einschließlich Mittwoch durchgeführt wird. Ziel ist der Abschluss eines Anerkennungstarifvertrages, der die jeweils gültigen Bedingungen der Metall- und Elektroindustrie zur Anwendung bringt. Heute werden den Beschäftigten die vereinbarten Steigerungen der Fläche vorenthalten.

mehr...

Tarifkonflikt bei Constellium spitzt sich zu

Urabstimmung: 84,3 Prozent für Streik

  • 14.06.2018
  • Aktuelles, Tarif, Betriebe

Die IG Metall Mitglieder bei Constellium Extrusions Landau GmbH stimmten am 13. Juni mit deutlicher Mehrheit für einen unbefristeten Arbeitskampf nachdem die letzte Verhandlung am 11. Juni 2018 gescheitert war. Geschäftsführer Picard hatte mit einer kompromisslosen Ablehnung der IG Metall Forderungen jede Möglichkeit auf eine Einigung ohne Arbeitskampf zunichte gemacht.

mehr...

Wir gehen in die Verlängerung

4. Tarifverhandlung bei Faurecia Interior Systems (FIS) nötig

  • 13.06.2018
  • Aktuelles, Betriebe, Tarif

Knapp vorbei ist auch daneben: Neun Stunden dauerte das Tauziehen – dann ging nichts mehr, die IG Metall brach die dritte Tarifverhandlung am 28. Mai in Köln ab. „Am 29. Juni werden wir mit Nachdruck weiter verhandeln“, sagte IG Metall-Verhandlungsführer Uwe Wallbrecher. Für die über 600 Beschäftigten am Standort in pfälzischen Hagenbach bedeutdet dies eine weitere Zuspitzung in der Auseinandersetzung.

mehr...


Drucken Drucken