22.08.2016 | 125 Jahre IG Metall

Jubiläumsfeier und Delegiertenversammlung am 21. September

Bild zum Thema Geschichte der IG Metall

Auf 125 Jahre blickt die IG Metall in diesem Jahr zurück. 1891 gründeten Metallarbeiter den Deutschen Metallarbeiterverband.

Eine zentrale Festveranstaltung für die Pfalz findet mit einer gemeinsamen Delegiertenversammlung und weiteren aktiven Mitgliedern am 21. September 2016 in der Fruchthalle in Kaiserslautern statt.

19.08.2016 | Aufruf zur gemeinsamen Demo

Demonstration für einen gerechten Welthandel am 17.09. in Frankfurt

Die IG Metall Neustadt ruft zur Teilnahme an der Kundgebung am Samstag, 17. September in Frankfurt/Main auf und stellt für die An- und Abreise Busse zur Verfügung.

  • 8.30 Uhr Landau - Alter Messplatz
  • 9.00 Uhr Neustadt - Hauptbahnhof
  • 9.00 Uhr Mercedes Benz Werk Wörth, Tor 1
  • 9.00 Uhr GLC Germersheim, Tor 1

--> Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um verbindliche Anmeldung.

 

Aktuelles zum Stand der Verhandlungen und Vorbereitungsinfos der Demo

Referent: Lukas Bläsius, DGB Rheinland-Pfalz/Saarland
Dienstag, 30. August 2016, 18:30 Uhr

Gewerkschaftshaus, Kaiser-Wilhelm-Straße 7, 67059 Ludwigshafen, Sitzungssaal EG

19.08.2016 | Veranstaltung zum Antikriegstag

Neustadt, 06.09.2016 - Vortrag u. Diskussion, Thema: "Pulverfass Naher Osten"

Der DGB Stadtverband Neustadt veranstaltet anlässlich des Antikriegstags 2016 eine Veranstaltung zum Thema: "Pulverfass Naher Osten"

Vortrag und Diskussion mit dem freien Journalisten und Korrespondenten bei der UNO in Genf, Andreas Zumach

Dienstag, 06.09.2016, 19:30 Uhr im Saalbau, Beethovensaal, Bahnhofstr. 1, 67434 Neustadt/Weinstraße

Der Eintritt ist frei.

05.08.2016 | IG Metall Sommerfest

IG Metall Neustadt lädt am 03. September nach Kandl ein

Wir laden unsere Mitglieder und deren Familien zu einem gemütlichen Fest mit Musik, kleinen Attraktionen und günstiger Verpflegung nach Kandl ein. Gemeinsam freuen wir uns auf sonniges Wetter, ein frohes Wiedersehen und angenehme Gespräche in entspannter Atmosphäre.

Der Eintritt ist frei.

01.08.2016 | Alles inklusive:

Beiträge und Leistungen der IG Metall auf einen Blick

Wir bieten unseren Mitgliedern viele Leistungen und persönliche Beratung.
Der Beitrag dafür: nur ein Prozent vom Bruttoeinkommen. Die Leistungen sind in der Satzung verankert und stehen allen Mitgliedern garantiert zu.

Ob im Betrieb, während der Ausbildung, des Studiums, bei Erwerbslosigkeit und in der Rente - mit unseren Leistungen und Kompetenzen verbessern wir die Arbeits- und Lebensqualität unserer Mitglieder. Unser Angebot umfasst Rechtsberatung und Rechtsschutz sowie Informationen zu Politik und Gesellschaft. Wir beraten und informieren aktuell in der Arbeits- und Lebenswelt und unterstützen unsere Mitglieder finanziell bei Streik und Maßregelung, bei Notfällen sowie bei einem Freizeitunfall und im Todesfall.

21.07.2016 | Info & Diskussion - Veranstaltung zur Rente

IG Metall Neustadt lädt am 11.08.2016 nach St. Martin ein

Die IG Metall hat kürzlich ihre Vorstellungen und Forderungen zum Neuaufbau einer solidarischen Alterssicherung  präsentiert.
Das Problem: Die Renten reichen nicht. Eine tiefe Rentenkrise steht Deutschland bevor. Das Niveau der gesetzlichen Renten sinkt seit Jahren. Selbst Durchschnittsverdienern droht der Abstieg im Alter.
 
Aus diesem Anlass und der zunehmenden Versteuerung laden wir zu einer Infoveranstaltung und Diskussionsrunde recht herzlich ein.

21.07.2016 | Dänischer Konzern schließt Werk in Haßloch

Trotz massiver Proteste: Aus für Dinex Deutschland!

Bild zum Thema Betriebe
Protest: Die Dinex-Mitarbeiter kämpfen für ihren Standort

Seit Januar 2016 kämpfen die Beschäftigten der Firma Dinex in Haßloch um den Erhalt der Arbeitsplätze. Die Ansagen der Geschäftsleitung von Dinex Deutschland waren eindeutig: "Schließung bis Jahresende 2016".
In mehreren Verhandlungsrunden mit den Betriebsräten und der IG Metall wurde deutlich, dass die Außenwirkung durch die Presse und der Druck der Belegschaft so massiv waren, dass dies den Arbeitgeber veranlasste, einen Teil der Belegschaft in Haßloch zu belassen.

14.07.2016 | Schaidt Innovations SCI

Fortführung der Arbeit ab August nur mit halber Belegschaft möglich

Die 480 Mitarbeiter bei Schaidt Innovations in Schaidt/Wörth sehen nach einer Kurzarbeitsphase und Insolvenzanmeldung in Mai 2016 schweren Zeiten entgegen.
Nachdem ein Großauftrag ausgelaufen ist, reicht das Volumen der verbleibenden Tätigkeiten
ab August nur noch für knapp die Hälfte der Arbeitnehmer.

01.07.2016 | mehr Entgelt für Beschäftigte, Leiharbeiter und Rentner

Tarif- und Rentenerhöhung zum 1. Juli 2016

Bild zum Thema Politik

Ab 1. Juni 2016 erhöhen sich die Entgelttabellen für Beschäftigte in der Leiharbeit. In Folge erhöhen sich auch die Branchenzuschläge für die Beschäftigten, die in unseren Branchen im Einsatz sind.

In der Metall- und Elektroindustrie steigen die Einkommen ab 1. Juli 2016 um 2,8 Prozent, so u.a. auch bei Mercedes Benz in Wörth und Germersheim, bei Kardex in Bellheim, Duttenhöfer in Haßloch, AURA in Germersheim, David+Baader DBK in Rülzheim und Magna in Kandel.

Wegen der guten Tarifentwicklung, gibt es ab Juli eine Rentenerhöhung von 4,25 Prozent.

 

21.06.2016 | Zukunft der gesetzlichen Krankenversicherung

IG Metall informiert zu Perspektiven des Gesundheitssystems

Interessierte IG Metall Mitglieder sind herzlich zu einer Gesprächsrunde am Montag, 27. Juni um 15.00 Uhr in St. Martin eingeladen.

Gerd Brücker, kompetenter Vertreter der IG Metall Bezirksleitung aus Frankfurt und Ralf Köhler, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Neustadt präsentieren die Forderungen zur Reform des Gesundheitssystems und stellen sich den Fragen der Teilnehmer.

mehr

07.06.2016 | Tarifbindung - eine Frage der Gerechtigkeit

Wer bestimmt den Wert Deiner Arbeitskraft?

In einem Betrieb ohne Tarifbindung sind die Verdienste im Durchschnitt 24 Prozent niedriger und die oft Arbeitszeiten länger. Wie kommt man aber zu guter Arbeit, qualifizierter Mitbestimmung und fairen Tarifverträgen? Diese Themen stehen im Mittelpunkt der Inforunden, die sich an interessierte Beschäftigte aus nicht tarifgebundenen Betrieben der Region richten. Die IG Metall Neustadt bietet drei alternative Termine an, die ohne Anmeldung, unverbindlich besucht werden können. Bei allen Veranstaltungen stehen erfahrene Gewerkschafter und kompetente Arbeitsrechtsexperten als Ansprechpartner zur Verfügung.

Arbeitskreis Senioren / AGA (außerbetriebliche Gewerkschaftsarbeit)

Aktive Senioren und Erwerbslose in Neustadt

Bild zum Thema Arbeitskreise
Foto: IG Metall Neustadt

Im Zuge der Organisationswahlen hat sich aus engagierten Kolleginnen und Kollegen, die zum größten Teil außerhalb des Arbeitslebens stehen, ein Arbeitskreis gebildet. Die Teilnehmer wollen sich in aktuelle und strategische Fragen der regionalen Gewerkschaftsarbeit einbringen und damit die Zukunft selbst mitgestalten. Dazu treffen sie sich regelmäßig mit dem 1. Bevollmächtigten, Ralf Köhler, und haben Klaus Lippoth zum Sprecher und Simone Wolge zur Stellvertreterin gewählt.

Ralf Köhler ist 1. Bevollmächtigter und Kassierer

Neustadt hat gewählt

Bild zum Thema Ralf Köhler
Ralf Köhler

Ralf Köhler wurde am 21. April 2016 zum 1. Bevollmächtigten und Kassierer der IG Metall Neustadt gewählt. 

Als 1. Bevollmächtigter in Neustadt gilt sein besonderes Augenmerk der Handlungsfähigkeit der Arbeitnehmervertreter und IG Metall Funktionäre in den Betrieben. Dies gilt vor allem im Ringen um gute, faire Arbeitsbedingungen und die Bewältigung von Konflikten und den damit verbunden negativen Folgen durch Arbeitsplatzabbau, Ausgliederungen, Verlagerungen, zunehmenden Leistungsdruck, einseitigen Flexibilitätsanforderungen oder prekäre und oft unregulierte Tätigkeiten.

Online Mitglied werden

Tarifrunde M&E 2016

Bild zum Thema Tarif

IG Metall für Ferienbeschäftigte

IG Metall Kampagnen

Vermögensuhr

Nettoprivatvermögen in Deutschland
alle
Tausend
Millionen
Milliarden
Billionen
Das reichste Zehntel besitzt davon
alle
Tausend
Millionen
Milliarden
Billionen
Das ärmste Zehntel besitzt
arm
Tausend
Millionen
Milliarden