#organicesolidarity

Aktionswoche zur Sicherung von Ausbildung, Dualem Studium und Übernahme

  • 01.10.2020
  • Aktuelles, Jugend

Die Corona Krise gefährdet auch die Zukunft von Ausbildung, Dualem Studium und anschließender Übernahme im Betrieb. In immer mehr Betrieben werden Arbeitsplätze abgebaut. Die Arbeitgeber verweisen dabei auf Zwänge, die sich aus der Corona-Krise und der Transformation ergeben.

Gründe die -zumindest teilweise- vorgeschoben sind und für die es anderer Lösungen bedarf: Die IG Metall (Jugend) fordert breite Investitionen in (Weiter-)Bildung, um für die Transformation und damit einhergehenden veränderten Arbeitsanforderungen gewappnet zu. Ein Kahlschlag an Arbeitsplätzen in den Betrieben würde daher die Zukunftsfähigkeit des Industriestandorts Deutschland massiv gefährden. Der von uns befürchtete massive Verlust von Ausbildungsplätzen und Dualem Studium gefährdet die junge Generation – hiergegen wollen wir mit der Aktionswoche ein Zeichen setzen.

Die konstituierende Delegiertenversammlung der IG Metall Neustadt hat hierzu bereits am 22.09.2020 ein eindeutiges Zeichen gesetzt.

Die Ziele der IG Metall Jugend könnt Ihr mit unserer Petition zur Sicherung von Ausbildung, Dualem Studium und anschließender Übernahme unterstützen.

Am 02.10.2020 wird es eine den Corona-Bedingungen gerechte große Abschlussveranstaltung als Livestream geben: Neben Beiträgen von Jörg Hofmann und Christiane Benner (1. bzw. 2. Vorsitzende/r der IG Metall) wird es live Musik von Sammy Deluxe und Thara sowie Poetry Slam von Sebastian Lehmann geben.

Los geht es am 02. Oktober per Livestream unter: